Autorenportrait der Wirtschaftsdelegierten:
Los Angeles – Rudolf Thaler

In Los Angeles arbeitet Rudolf Thaler für die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA.

1. Was ist das Besondere an dem Land, in dem Sie gerade sind?

Die USA sind ein Riesenmarkt, hochkompetitiv und für jedes Unternehmen eine Herausforderung bei der Marktbearbeitung. Wo starte ich mit einem Testmarkt ist entscheidend für jeden Markteinstieg. Die USA scheinen jedem vertraut, sind aber grundlegend anders. Hollywood Vertrautheit täuscht über interkulturelle Unterschiede hinweg.

2. Was sind die Herausforderungen im Leben eines Wirtschaftsdelegierten?

Ständig neu zu beginnen und sich in neuen Kulturen zurecht zu finden.

3. Was zeichnet einen guten Wirtschaftsdelegierten aus?

Flexibilität, Einsatzfreude, Commitment, unternehmerisches Denken.

4. Welche Eigenschaften muss ein Wirtschaftsdelegierter mitbringen?

Mobilität, Interesse an ständig Neuem, Kommunikationsfreudigkeit, Netzwerker.

5. Was gefällt Ihnen am besten am Dasein als Wirtschaftsdelegierter?

Wirtschaftsdelegierter ist der interessanteste Job der Welt. Es ist das mobil sein. Ständig Neues zu erfahren, das für Unternehmen von Interesse ist. Etwas bewirken zu können. In den USA ist der Gestaltungsraum und Aufgabenbereich allerdings ein anderer als er beispielsweise in der Ukraine war.

6. Wie gestaltet sich Ihr Arbeitsalltag?

Ein Mix aus Schreibtischarbeit, Kontakte mit Unternehmen, Besuch von Messen und Konferenzen in einzelnen Bundesstaaten.

7. In welchen Ländern waren Sie schon und wo war es am spannendsten?

Ich war für die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA in Schweden, Vereinigte Arabische Emirate, Polen, Ukraine und jetzt USA. Am spannendsten finde ich es immer dort, wo ich gerade arbeite, also in Los Angeles, Kalifornien. Das AC Los Angeles betreut 15 Bundesstaaten im Westen der USA. In einzelnen Sektoren wie IT, Aerospace und Energie ist mein Team das US-weite Kompetenzzentrum. Kalifornien ist der größte US-Bundesstaat und als eigene Volkswirtschaft die Nr. 7 der Welt. Kalifornien und die USA stehen für Technologie und Innovation und sind in vielen Sektoren Technologieführer. Silicon Valley ist der schnelle Brüter für disruptive Technologien und lässt das Herz aller Startup Gründer höher schlagen. Die Technologieinitiative GoSiliconValley wird vom AC Los Angeles betreut, für die sich in den letzten sechs Jahren über 90 Startups für einen bis zu dreimonatigen Aufenthalt qualifizierten. Die WirtschaftsOskars für Spitzenleistungen österreichischer Unternehmen in den USA werden vom AußenwirtschaftsCenter parallel zu den Film-Oscars vergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.