Österreicher mischen im internationalen Schiffsbau mit

… so gar nicht „landlocked Austria“

Österreicher mischen im internationalen Schiffsbau mit

Wenn man im Zusammenhang mit Österreich von der Schifffahrt spricht, dann geht’s meistens um die Binnenschifffahrt – immerhin werden bei uns jährlich ca. 12 Mio. Tonnen Güter auf den Wasserstraßen befördert. Und als „landlocked“ country haben wir ja keinen direkten Zugang zum Meer.

 

Daher erlebe ich immer wieder so richtige WOW-Effekte bei Gesprächen, wenn ich davon erzähle, dass österreichische Firmen zu den top playern im internationalen Schiffsbau gehören. Und zehn davon waren vom 1.-4. Dezember bei unserem Gruppenstand auf der Messe Marintec 2016 in Shanghai dabei. Die Angebotspalette reichte von Automatisierungslösungen über Schwingungsisolierung, Pumpen bis zu Spezialseilen und Kränen. Die Liste aller Aussteller gibt’s auch online auf unserem zweisprachigen Portal advantageaustria.org/cn.

 

IMG_0686China gehört neben Korea und Japan zu den größten Schiffsbaunationen der Welt und unsere Firmen mischen in der Branche ordentlich mit. Daher gab’s am vorletzten Tag der Messe auch Grund zum Feiern. Bei österreichischem Wein haben die Firmenvertreter die Messe Revue passieren lassen und angeregt über die Chancen aber auch Risiken in der Branche in den kommenden Jahren diskutiert. Wir werden auf jeden Fall auch bei der nächsten Ausgabe der Messe 2017 mit einem österreichischen Gruppenstand dabei sein!

 

Gruppenstand der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA bei der Marintec 2016

Irene Braunsteiner und Christina Schösser auf der Gruppenausstellung der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA, Marintec 2015

PS: Neben der Marintec ist die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA natürlich auch bei anderen wichtigen Leitmessen der Branche vertreten (zB Kormarine in Busan/Korea oder Asia Pacific Maritime in Singapur). Mehr Informationen dazu gibt’s jederzeit bei meiner Kollegin Irene Braunsteiner, AUSSENWIRTSCHAFT Messen, E aussenwirtschaft.messen@wko.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.