Die Kuba-Renaissance – mit Charme der „fifties“ in eine neue Zukunft

Eine fotografische Nachlese zur ersten Marktsondierungsreise der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA auf Kuba

Erfolgreiche Marktsondierungsreise

Beginnen wir das Neue Jahr mit einem Rückblick: knapp vor Weihnachten 2015 ging die – seit Jahrzehnten – erste Marktsondierungsreise der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA in Kuba über die Bühne. Über 30 Firmenteilnehmer unter Leitung von WKÖ-Vizepräsident Matznetter nützten den Besuch von Bundesminister Stöger / BMVIT, sich aus erster Hand ein persönliches Bild von den Veränderungen auf Kuba zu machen. Für viele von ihnen blieb es nicht nur beim persönlichen Eindruck, sondern es ergaben sich erste konkrete Geschäftschancen. Lesen Sie mehr dazu hier.

Bilder: BMVIT / Johannes Zinner

Tourismus boomt

Kuba erlebt derzeit einen noch nie dagewesenen Touristenboom: 2015 waren es 3,5 Mio. ausländische Gäste – ein Plus von 20 %. Alle wollen das Land schnell noch einmal so sehen, wie es war. Wer das Glück hat, eines der heißbegehrten Hotelzimmer in Havanna zu ergattern und dann auch noch in Begleitung eines Profi-Fotografen einen Abstecher über die legendäre Autopista Nacional nach Pinar del Rio zu machen, dem bieten sich Bilder, die keine  weiteren Worte brauchen. Viele der Oldtimer sind perfekt in Stand gesetzt und eine Touristenattraktion erster Ordnung. Genießen Sie die Zeitreise zurück in die 50-er Jahre und vergessen Sie nicht: die Bilder sind hochaktuell – aufgenommen im Zeitraum von 13. bis 17. Dezember 2015!

 

Danke an den Bildautor Johannes Zinner, dass er seinen scharfen Blick mit uns teilt.

Credits: BMVIT/ Johannes Zinner.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.