Mauritius nicht nur eine Urlaubsdestination

Auch wirtschaftlich hat die Insel im indischen Ozean einiges zu bieten

Mauritius ist zwar nur 65 km lang und 45 km breit und liegt ca. 2000 km vom afrikanischen Kontinent entfernt im indischen Ozean. Doch kann die nur von 1,3 Mio Menschen bewohnte Insel mit eine Reihe von erstaunlichen wirtschaftlichen Erfolgen punkten. Seit ihrer Unabhängigkeit im Jahre 1968 hat die ehemalige französische und später britische Kolonie einen beachtlichen Aufschwung genommen. Die ursprünglich zum großen Teil von Zuckerrohr abhängige Wirtschaft hat sich gewandelt. Heute ist Mauritius ein pulsierendes Geschäftszentrum auf halben Weg zwischen Asien und Afrika. Kein Wunder also, dass sich die kleine Insel im indischen Ozean erfolgreich als Tor zu den rasch wachsenden afrikanischen Märkten positioniert.

Stabiles Handels- und Finanzzentrum

Mauritius hat mit einer Reihe von – nicht nur – afrikanischen Staaten bilaterale Handelsabkommen geschlossen. Der Finanzsektor ist gut ausgebaut. Die Wirtschaft wächst seit Jahren im Schnitt um 4 – 5 %.

Mauritius: Ranking – Musterland in Afrika

Die Weltbank listet Mauritius konstant als Nummer 1 in Afrika im Ease of Doing Business Index. Es führt auch im Global Competitiveness Index und im Index of Economic Freedom die Liste der afrikanischen Länder an. Lediglich im Corruption Perception Index besteht noch etwas Aufholbedarf. Da liegen Länder wie z.B. Botswana und Ruanda noch vor Mauritius.

Die Wirtschaft von Mauritius ist heute unter den liberalsten des Kontinents., Investoren wird es leicht gemacht, sich auf der Insel niederzulassen. Es besteht Freiheit beim Kapitalverkehr. Die Körperschafts- sowie die Einkommenssteuer liegt bei 15%. Moderne Business Parks und Smart Cities wurden geschaffen. Die Wirtschaft diversifiziert. Mauritius ist bekannt für seinen Textil- und Bekleidungsektor. Aber auch als Finanz- und Business Service Center. Last but not least spielt natürlich der Tourismus nach wie vor eine bedeutende Rolle. Darum nutzen Sie die nächste Urlaubsreise und schauen Sie sich diesen kleinen aber feinen Markt auch etwas näher an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.